Das Mädchen mit dem Giraffenhals

Das Mädchen mit dem Giraffenhals

Mit grosser Freude kann ich endlich die Überraschung verkünden:
am 1. Sept.2015 erscheint mein neues Buch bei Knaur

„Das Mädchen mit dem Giraffenhals“ erzählt von Corinne Hofmanns Kindheit in der Schweizer Provinz und wie sie die wurde, die sie heute ist. Aus einfachen Verhältnissen stammend und als deutsches Kind in der Schweiz der sechziger und siebziger Jahre eine Außenseiterin, hat sie schon früh gelernt, aus widrigen Situationen das Beste zu machen. Eine Begabung, die das Fundament legte, vier abenteuerliche Jahre im kenianischen Busch zu überleben und, zurück in Europa, zahlreiche Neuanfänge zu meistern – und nicht zuletzt sie zu der starken, erfolgreichen und lebensfrohen Frau zu machen, der es immer wieder gelingt, ihre Leser zu überraschen und zu begeistern.

 

 

The following two tabs change content below.
Corinne Hofmann ist am 4. Juni 1960 als Tochter einer französischen Mutter und eines deutschen Vaters in der Schweiz geboren. 1986 reiste sie zum ersten Mal nach Kenia und wanderte Mitte 1987 definitiv aus. Ende 1990 flüchtete sie mit ihrer kleinen Tochter zurück in die Schweiz. Es folgten verschiedene Aussendiensttätigkeiten bis 1998 der grosse Erfolg ihres Erstlingswerks „Die weisse Massai“ einsetzte.

Neueste Artikel von Corinne Hofmann (alle ansehen)